Willkommen auf der Website der Gemeinde Güttingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen



vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Freiherren von Güttingen

1159 - 1357

Die Freiherren von Güttingen spielen eine bedeutende Rolle, sie stehen in engen Beziehungen zum bischöflichen Hochstift Konstanz sowie zu den Klöstern St.Gallen, Salem und Katharinental. Der Stammsitz dieses ehemaligen, adligen Geschlechts befand sich am oder im See, gleich beim Dorfe, und wurde Kachel oder auch Wasserburg genannt. (Sie kommt in der Sage «Die Mäuse von Güttingen» vor.) Ein anderes festes Haus dieser Familie war die Moosburg.

zur Übersicht