http://www.guettingen.ch/de/portrait/ueberguettingen/
25.09.2018 04:06:09


Mehr über Güttingen



Güttingen das naturverbundene Dorf zwischen See und Eichenwald
Die Gemeinde wird auf der einen Seite vom Wasser und auf der anderen vom mächtigen, kilometerlangen Eichenwald begrenzt und umgeben. Der romantische Seeweg lädt zum Spazieren und Flanieren ein. Der ausgeschilderte Eichenweg vermittelt wissenswertes zu einem der grössten Eichenwälder Europas. Das Dorf umfasst eine Fläche von 965 Hektaren, wovon etwa 250 ha Wald sind.

Güttingen ein Dorf der Gaumenfreuden
Jede unserer Gaststätten hat ihren ganz eigenen Charme und ihre Spezialitäten. Zu nennen wären etwa Fischgerichte oder auch eine umfangreiche Glacekarte mit mehr als 160 verschiedenen Kreationen. Will man länger in Güttingen verweilen, das kommt häufig vor, stehen Hotel, Gasthöfe und Ferienwohnungen zur Verfügung.

Spitzentechnologie Made in Güttingen
Gleich mehrere Firmen im Ort entwickeln und produzieren Hightech Produkte. Etwa für die Luft- und Raumfahrt, die Landwirtschaft, die Hochsee-Schifffahrt usw.

Güttingen ein Dorf mit Geschichte
Güttingen verfügt über eine Jahrhunderte alte Schiffertradition. Noch heute werden im Güterhafen Lastschiffe entladen und zuweilen ganze Passagierschiffe zum Weitertransport in andere Gewässer angelandet. Schautafeln informieren über das Geschehen im und um den Hafen. Die paritätische Kirche geht auf das Mittelalter zurück. Am See befinden sich Schloss Güttingen und die Moosburg. Die Edlen von Güttingen hatten so bedeutende Posten inne, wie etwa das Churer Bischofsamt oder wirkten als Äbte im Kloster St. Gallen.